Ladies only – Segeln lernen von Frau für Frauen

Törns nur für Frauen sind immer noch sehr selten, insbesondere Ausbildungstörns. Die sportbootschule.TV erweitert Ihr Ausbildungsangebot auf reine Damentörns.
„Immer wieder finden sich Ausbildungstörns exklusiv für Frauen, aber meistens werden die Themen nur halbherzig angegangen. Hier soll nach Aussage der erfahrenen Skipperin Dr. Hildegard Etz nun erstmalig ein komplettes Ausbildungsprogramm ausgearbeitet worden sein. „Erst in enger Partnerschaft mit der Skipperin ist es möglich geworden, ein derartiges Komplettprogramm anzubieten“, so  Andreas Konrad, Geschäftsführer der sportbootschule.TV.
„Frauen wollen gerade beim Segeln anders angesprochen werden als Männer. So entstand auch mein Motto „Segeln lernen von Frau für Frauen“. Dies beinhaltet auch, dass wir ausschließlich mit weiblichen erfahrenen Skipperinnen arbeiten.“ ergänzt Dr. Hildegard Etz.

Prüfungsstress zu einem der Segelscheine steht dabei nicht in Vordergrund. Ziel des Ausbildungsprogramms „Ladies only“ ist das entspannte Lernen und der Spaß. Hierbei stehen sowohl dreitägige Kompaktkurse als auch intensive Wochenkurse mit unterschiedlichen Schwerpunkten auf dem Törnkalender.
„Ein Unterschied zu Trainings in gemischten Gruppen ist sicherlich auch, dass wir die Manöver, und da meine ich insbesondere die Hafenmanöver, mit Eleganz und Köpfchen und nicht mit Muskelkraft durchführen wollen“.
Das gesamte Törnprogramm „Ladies only“ startet zunächst in der nördlichen Adria bei Izola / Slowenien. Weitere Regionen sind bereits in Planung.

https://www.sportbootschule.tv/ladies

Weitere interessante Artikel aus diesem Bereich