Fachbücher aus dem PALSTEK Verlag

Startseite/Fachbücher aus dem PALSTEK Verlag
  • Die überarbeitete Neuauflage Fit fürs Refit von Jan Kuffel.
  • Unwetter nehmen weltweit zu. Damit steigt auch die Wahrscheinlichkeit eines Blitzschlags. Michael Herrmann zeigt, mit welchen Maßnahmen Eigner und Werften Crew und Yacht schützen können. Vom äußeren Blitzschutz, der verhindern soll, dass Schäden an Rigg und Rumpf entstehen,über den inneren Blitzschutz bis hin zum Schutz von Geräten. Besonderes Augenmerk kommt dem Potenzialausgleich und dem Schutz vor den Auawirkungen von Einschlägen zugute. Autor: Michael Hermann 120 Seiten, sehr viele Abbildungen, gelumbeckt, ISBN 978-3-931-617-43-1 ISBN 978-3-931617-43-1
  • Mittlerweile ein Klassiker, geht „Fahrtenyachten besser Trimmen“ in die nächste und erweiterte Auflage! Ohne zuviel theoretischen Ballast werden einfach, praxisnah und gut reproduzierbar die einzelnen Schritte zur korrekten Einstellung von Rigg und Segeln erläutert, nach Anwendung der Tipps wird der Skipper feststellen können, dass seine Yacht einfach schneller und komfortabler segelt. Einige wenige aero- und hydrodynamische Grundlagen sind für das Verständnis erforderlich, aber so glänzend erklärt, dass es Freude macht, ihnen zu folgen. Mehr als 280 Seiten, gebunden, viele Zeichnungen und Fotos. Autor: Jan Kuffel ISBN 978-3-931-617-48-6
  • Hafenmanöver

    12,80 
    Das Steuern von Segelyachten bereitet auf freien Wasserflächen meist keine großen Probleme. Anders it dies jedoch in Häfen: Vorbereitungen des Manövers, Einteilung der Crew und das Einbeziehen aller Faktoren, die das Manöver beeinflußen. Jochen Poidinger stellt die Hafenmanöver systematisch vor, so dass sich der Leser ein System zum sicheren Anlegen seiner Yacht aneignen kann. Darüber hinaus beinhaltet es viele Tipps zur Planung und Duchführung von Manövern, die das Manövrieren in Häfen erleichtert. 136 Seiten, viele Zeichnungen und Fotos, gelumbeckt Autor: Jochen Poidinger ISBN 978-3-931617-4-62
  • Einhandsegeln

    14,80 
    Wer aufs Wasser will, ist nicht auf andere angewiesen. Einhandsegeln ist auch mit ganz normalen Serienyachten möglich. Man muss nur die Ausrüstung entsprechend ergänzen, den Törn sorgsam vorbereiten, ausreichend auf Sicherheit achten und die gängigen Manöver ohne Unterstützung durch eine Mannschaft einüben. Dieses Buch erklärt ausführlich in Wort und Bild, wie man allein an Bord zurechtkommt – im Binnen-, Küsten- und Seerevier! Wie muss ich meine Yacht aus- oder umrüsten, wenn ich ohne Mannschaft unterwegs bin? Welche Risiken bestehen und welche Sicherheitsvorkehrungen lassen sich treffen? Worauf muss ich bei der Törnvorbereitung achten? Gibt es rechtliche Besonderheiten für Einhandsegler? Wie führe ich die gängigen Manöver allein aus? Was muss ich auf längeren Nachtfahrten beachten? Autor: Dr.Michael Steenbuck 176 Seiten, sehr viel erklärende Zeichnungen und Fotos ISBN: 978-3-931617-52-3
  • Die Nordseeküste bietet ein vielfältiges Revier: die offene See, die Wattengebiete und die großen Ströme mit ihren Nebenflüssen. Der stetige Wechsel von Ebbe und Flut, der damit verbundene Gezeitenstrom und die Änderungen des Wasserstandes prägen diese Landschaft. Dieses Buch von Dr. Michael Steenbuck führt durch die Besonderheiten, etwa bei der Navigation, bei der praktischen Schiffsführung oder bei der Beachtung des geltenden Rechtsrahmens. Es will die für Gezeitengewässer notwendige Seemannschaft vermitteln; Grundkenntnisse vermitteln. Autor: Dr.Michael Steenbuck 2.überarbeitete Auflage, 176 Seiten, gelumbeckt, viele Fotos und Zeichnungen, ISBN 978-931617-51-6
  • Die 25 Rubriken, die dieses Buch unterteilen, sind hilfreich, um die Übersicht über die mehr als 350 Tipps zu behalten. Wobei das Buch und seine Einteilung aber kein Nachschlagewerk sein soll, sondern eine kurzweilige Lektüre mit hohem Nutzwert. Sie werden feststellen, dass der Ideenreichtum der Seglergemeinschaft auch Sie inspirieren auch inspirieren wird, einiges an Bord zu verbessern. Lassen Sie sich begeistern von den vielen praktischen Einfällen und Lösungen. Die Tipps zu lesen macht garantiert viel Spaß, trotzdem möchte die Redaktion anmerken: Nehmen Sie es gelassen, wenn Ihnen ein Tipp bekannt ist oder nicht passend erscheint, es sind dutzende andere die darauf warten, Ihnen zu helfen Ihr Boot zu optimieren. ISBN 978-3-931617-55-4
  • Ein Ratgeber zur Planung und Durchführung - Der Yachtsport und das Skippern von Yachten sind ein passioniertes Hobby, bei dem sich Segler über viele Jahrzehnte mit jeder Seemeile weiterentwickeln. Die stetig wachsende Erfahrung hilft Skipper, bevorstehende Törns immer präziser zu planen und dadurch den Ablauf zu optimieren. Dieses Buch stellt viele Planungsdetails vor und beleuchtet deren Hintergründe, so dass auch jüngere Skipper mit einem Erfahrungsvorsprung auf die nächsten Törns gehen können. Der Autor zeigt die einzelnen Schritte zur Vorbereitung eines Törns auf: von der Yachtübernahme, dem Ablauf unterwegs bis zum Ende. Ausführlich behandelt werden außerdem die Sicherheitseinrichtungen auf einer Yacht, die Mensch-über-Bord-Manöver, die Motorkontrolle, die Seekrankheit etc. Formulare und Checklisten, die den Ablauf an Bord vereinfachen, runden den Inhalt dieses Buches ab. "Der perfekte Chartertertörn" - Logbuch "Der perfekte Chartertertörn" - Seemeilennachweis "Der perfekte Chartertertörn" - Sicherheitsbelehrung "Der perfekte Chartertertörn" - Yachtangaben "Der perfekte Chartertertörn" - Crewliste   ISBN: 978-3-931617-50-9 Seiten: 127 Format 17 x 24 Gewicht 380 gr.
  • Holzbootsbau

    19,95 
    Co Produktion mit Heel Verlag Dieser Klassiker von Curt W. Eichler geht auf die geeigneten Holzarten für den Bau von hölzernen Booten uns Schiffen ein und beschreibt klar und verständlich die traditioellen Bauverfahren in allen Einzelheiten. Ausführlich werden die nötigen Techniken (Biegen von Planken) und leimlose Verbindungen von Elementen erläutert. Ein einzigartiger Überblick, der durch zahlreiche erklärende Zeichnungen anschaulich ergänzt wird. 387 Seiten, div. schwarz/weiß Zeichnungen, gebunden ISBN 3-89365-788-6
  • Das Gaffelrigg

    28,50 
    In diesem überarbeiteten Klassiker beschreibt John Leather den Einsatz von Masten, Spieren, Takelung und Segeln des Gaffelriggs. Der Leser erfährt auch viel über das harten Leben der Fischer, Lotsen und Kapitäne, die auf solchen Schiffen segelten, arbeiteten und lebten. 400 Seiten, gebunden Autor: Lohn Leather ISBN 3-931617-08-4
  • Hier wird geliebt, gelogen, und gesegelt. Der Roman von Imke Feddersen ist gewürzt mit einer guten Portion Humor und führt in die Höhen und Tiefen sowie zu den Schauplätzen Hamburg, Sylt, Ibizza, Mallorca, Saint-Tropez und Cannes. 415 Seiten, Paperback ISBN 978-3-931617-44-8
  • Jan Kuffels Krimi führt den suspendierten Kommissar Jacobus van Wijk, der an Bord seiner Contessa lebt, in brisante Nachforschungen nach England, wo ein kriminelles Verwirrspiel nicht nur van Wijk in akute Lebensgefahr bringt. 220 Seiten, Paperback ISBN: 978-3-931617-36-3
  • Dieter Henrich schreibt über die Liebe zur Yacht, die Liebe am Speisen und die Liebe zur Liebe. 160 Seiten, Paperback ISBN 978-3-931617-41-7
  • Drogengeld

    12,00 
    Conrad Stark schreibt über zwei Menschen, die ausgestiegen sind und auf ihrer Segelyacht leben. Sie werden grausam wieder ins Leben zurückgeholt, als plötzlich ein Koffer mit drei Millionen Dollar auftaucht. 470 Seite, Paperback ISBN 978-3-931617-34-9