Der PALSTEK

Die nächste PALSTEK-Ausgabe

Die Vorschau auf die Inhalte der nächsten PALSTEK Ausgabe mit Reiseberichten, Yachttests und Praxisartikeln, aufwendig recherchiert. Der PALSTEK 4/21 erscheint  am 30. Juni 2021.

Wie am ersten Tag…

… Auf den meisten Yachten steht das Rigg vom Tag des Stapellaufs, meistens wird als Wartung lediglich das laufende und stehende Gut getauscht, im besten Fall kommen nach vielen Jahren noch neue Kabel ins Profil. Im Rahmen eines Refits lässt sich aber noch mehr tun, um die Yacht auch „obenrum“ in frischem Glanz erstrahlen zu lassen und technisch auf den neusten Stand bringen. Jan Kuffel beschreibt die Renovierung eines 42 Jahren alten Riggs.

Zusammenhalt…

…Kleben ist eine Verbindungsmethode, die auch an Bord zunehmend angewandt wird. Die Palette der verschiedenen Klebstoffe ist recht breit und die richtige Wahl ist entscheidend für die Festigkeit einer Fuge. Gunther Kretschmann liefert einen Überblick

Plädoyer für Blei…

…Nach vielen langen Reisen durch die Ostsee und vielen langen Tagen vor Anker, benötigt die Compromis 888 JOE SOAP eine Generalüberholung. Auch die Batterien müssen nach zwölf Jahren getauscht werden. Warum die Eignerin sich gegen den Trend für Blei entschieden hat, beleuchtet Martin Thomas Reincke von allen Seiten. Dabei spielten nicht nur die technischen Rahmendaten eine Rolle, sondern standen auch ökologische Fragen im Vordergrund. Kann tagelanges Ankern mit einer klassischen Nasszelle gelingen, oder sollten wenigstens Gel-oder AGM-Batterien an Bord geholt werden?

Haben Sie noch Fragen oder Anmerkungen?

Jetzt kontaktieren