Einehandbreitmord

Eine Handbreit Mord

19.12.2013

Das Deck war bereits feucht vom aufziehenden Nebel. Wo war das Bändsel, mit dem er das Fall weggebunden hatte? Es lag auf dem Seitendeck. Als er sich danach bückte, nahm er eine Bewegung wahr... Ein fürchterlicher Schmerz durchzuckte ihn, grelle Blitze erschienen vor seinen Augen. Die Kälte des Wassers, das über ihm zusammenschlug, spürte er schon nicht mehr ... Jacobus van Wijk, suspendierter Kommissar der Amsterdamer Polizei, lebt in Enkhuizen an Bord der Thyra, einer Contessa 32. Nach dem Tod seiner Frau hofft er, durch sein Einsiedlerdasein Ruhe und Vergessen zu finden. Auf Drängen seines Chefs nimmt er widerwillig Nachforschungen zum Tod Jan de Wits auf, dem Schwiegersohn eines der mächtigsten Industriellen der Niederlande. Was zunächst nur wie ein Unfall aussieht, entpuppt sich bald als kriminelles Verwirrspiel, bei dem es um Milliarden geht und das nicht nur van Wijk in akute Lebensgefahr bringt. Author: Jan Kuffel Paperback, 220 Seiten, 19 x 12 cm ISBN 978-3-931617-36-3

9,80 € IN DEN WARENKORB Inhaltsangabe

Paperback, 220 Seiten
19 x 12 cm
ISBN 978-3-931617-36-3

 
Jan-kuffel

Autor Jan Kuffel

Jan Kuffel, Jahrgang 1969, ist vom Kleinkindalter an auf Yachten und Booten aufgewachsen, seit über dreißig Jahren segelt er begeistert Regatten auf Nordsee, Ostsee, dem Ijsselmeer und im englischen Kanal. Er ist ein ausgewiesener Fachmann für die Entwicklung des modernen Yachtbaus und verfügt darüber hinaus über umfassende Kenntnisse in der Konstruktion, der Instandhaltung und dem Refit von GfK-Yachten. Als ausgewiesener Praktiker hat er seinen großen Erfahrungsschatz durch unzählige Refit- und Umbauprojekte gesammelt, weiterhin wird seine Expertenmeinung zu allen Fragen des Rigg- und Segeltrimms hoch geschätzt. Neben seiner Arbeit in der Palstek-Stammcrew gehören viele seiner Bücher mittlerweile zu den Standardwerken in der Bordbibliothek.

 

Publikationen von Jan Kuffel

 

Abogeschenk Eine Handbreit Mord

Wenn Sie ein Geschenkabo bestellen, bekommen Sie Eine Handbreit Mord geschenkt!

 

Lesermeinungen und Kommentare

13.12.2010 - ostfriese ...ein lesenswertes Buch, leider war ich nach 2 Tagen damit durch! wann gibt es mehr davon?

18.08.2010 - IBN...Jetzt hat sich Jan Kuffel im Palstek-Verlag, gewöhnlich für Segel und Rigg zuständig, an einen Roman gewagt und mit diesem Segelkrimi ein beindruckendes Kielwasser hinterlassen. Mit wohltuend schnörkelfreier Sprache setzt die frisch zusammengekommene Crew vom Ijsselmeer zur Isle of Wight über, während die Spionagegeschichte droht, immer gefährlicher zu werden.